Taten statt Worte

Nachhaltigkeit ist ein essenzieller Teil des unternehmerischen Selbstverständnisses sowie der Unternehmensstrategie von Transgourmet Österreich – und das bereits seit vielen Jahren. 

„Taten statt Worte“ beschreibt die Schaffung eines verbindlichen strategischen Handlungsrahmens, um einen nachvollziehbaren und vor allem auch messbaren Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung zu leisten.

Wir möchten durch die Förderung einer
effizienten Abfallverwertung ökologische
Belastungen minimieren und aktiv zur Schonung begrenzter Ressourcen beitragen.

Unser Müll hat Potenzial. Die begrenzte Verfügbarkeit natürlicher Ressourcen sowie die Notwendigkeit der Abfallreduktion bedingen die Förderung der Kreislaufwirtschaft sowie die Erhöhung des Anteils recycelter Abfälle. Für uns ist daher die Etablierung einer Kultur der effizienten und ökologisch nachhaltigen Abfallverwertung ein wichtiger Teil unsere Nachhaltigkeitsstrategie. Die stoffliche Verwertung von bereits genutzten Rohstoffen, Materialien oder Produkten verringert den Energiebedarf erheblich. Denn für die Produktion völlig neuer Waren wird wesentlich mehr Energie benötigt als für Recycling-Erzeugnisse. Wir setzen deshalb auf umfassendes, funktionierendes Recycling und streben eine stoffliche Verwertungsquote von mindestens 70 % an.

Unsere Motivation: Durch die Förderung einer effizienten Abfallverwertung ökologische Belastungen minimieren und aktiv zur Schonung begrenzter Ressourcen beitragen

Transgourmet Österreich hat eine Reihe von Maßnahmen implementiert, die auf die Sensibilisierung von Wiederverwertung, Recycling-Schulung und kontinuierliche Verbesserung der Verwertbarkeit abzielen. Eine regelmäßige Unterweisung der Mitarbeitenden im Markt durch Abfallbeauftragte und Entsorgungsdienstleister ist essenziell, um die Abfalltrennung an unseren Standorten zu optimieren. Diese Unterweisungen schärfen das Bewusstsein für die Bedeutung der stofflichen Verwertung und ermutigen Mitarbeiter:innen dazu, aktiv zur Erreichung folgender Zielquote beizutragen.

Unser Ziel: Wir halten die Quote der stofflichen Verwertung bei mindestens 70 %

Die stoffliche Verwertung basiert auf einem Verfahren, bei dem Abfälle behandelt werden, um daraus wiederum Rohstoffe gewinnen zu können. Dieser Prozess umfasst verschiedene Schritte wie Sortierung, Zerkleinerung, Reinigung und Aufbereitung. Das ultimative Ziel besteht darin, die wertvollen Materialien in den Stoffkreislauf zurückzuführen und so eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen zu ermöglichen.

Recycling ist eine Form der stofflichen Verwertung und beschreibt den Prozess der Wiederverwertung von gebrauchten Materialien oder Gegenständen, um sie in neue Produkte umzuwandeln. Dabei werden nicht nur Ressourcen eingespart, sondern auch die Umweltbelastung durch die Reduktion von Abfällen minimiert.

Wir halten an dieser Stelle fest: Für unser definiertes Ziel ziehen wir nur stofflich verwertete Abfälle in Betracht. Thermisch oder energetisch verwertete Abfälle, die durch Verbrennung zur Energiegewinnung genutzt werden, fallen nicht in diese Kategorie. Effiziente Abfalltrennung gilt als zentraler Faktor für den Erfolg der stofflichen Verwertung. Wir setzen stark auf die Evaluierung und Implementierung verbesserter Trennmöglichkeiten. Durch Identifikation und Umsetzung optimaler Trennverfahren will Transgourmet sicherstellen, dass wertvolle Materialien effektiv recycelt werden können. Außerdem legen wir großen Wert auf die kontinuierliche Analyse der Abfallquote. Durch regelmäßige Überprüfungen und Auswertungen werden Schwachstellen erkannt und folglich Maßnahmen gesetzt, um die stoffliche Verwertungsquote stetig zu erhöhen. Diese datengestützte Vorgehensweise ermöglicht präzise Anpassungen und optimiert kontinuierlich die nachhaltigen Bemühungen von Transgourmet.

Standort wählen

Transgourmet Brunn am Gebirge Johann-Steinböck-Straße 13, 2345 Brunn am Gebirge Geöffnet bis 18:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Cash&Carry Bruck an der Mur Bienensteinstraße 3, 8600 Bruck an der Mur Öffnet heute um 07:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Cash&Carry Feldbach Franz-Josef-Straße 10, 8330 Feldbach Öffnet heute um 07:30 Uhr Standort wählen
Transgourmet Cash&Carry Graz Zentrum Hans-Resel-Gasse 27a, 8020 Graz Öffnet heute um 07:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Cash&Carry Oberwart Industriestraße 40, 7400 Oberwart Öffnet heute um 07:30 Uhr Standort wählen
Transgourmet Graz Seiersberg Maria-Pfeiffer-Straße 10, 8055 Seiersberg-Pirka Geöffnet bis 18:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Krems An der Schütt 37, 3500 Krems an der Donau Öffnet heute um 07:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Salzburg Gewerbehofstraße 5, 5071 Wals-Siezenheim Geöffnet bis 18:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Schwarzach Gutenbergstr. 1a, 6858 Schwarzach Öffnet heute um 07:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Spielberg Triester Straße 29, 8724 Spielberg Öffnet heute um 07:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Traun Egger-Lienz-Straße 15, 4050 Traun Öffnet heute um 07:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Villach Triglavstraße 75, 9500 Villach Öffnet heute um 07:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Wels Wiesenstraße 60, 4600 Wels Öffnet heute um 07:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Wien Nord Sverigestraße 11, 1220 Wien Geöffnet bis 18:00 Uhr Standort wählen
Transgourmet Zell am See Mühlenweg 22, 5751 Maishofen Öffnet heute um 07:00 Uhr Standort wählen